Rezension zu Vom Mondlicht berührt von Amy Plum

Vom Mondlicht berührt (Die for Me #2) - Amy Plum

“Vom Mondlicht berührt” ist ein absolut würdiger Nachfolger von “Von der Nacht verzaubert” und ebenso romantisch und spannend wie der erste Roman. Für mich ein echtes Highlight, denn Amy Plums Romane gehören zu den wenigen, bei denen die Mischung von Gefühlen und Action wirklich gelungen ist.

Ich finde die ganze Geschichte nach wie vor wirklich kitschig, aber da die Autorin die Spannung halten kann und den Plot ohne irgendwelche Brüche an das erste Buch anknüpft, wird der Kitschfaktor meiner Meinung nach nach wie vor gut ausgeglichen.

Der Anfang des Romans ist eventuell ein wenig sehr langsam, mich hat es allerdings nicht gestört, dass die Handlung nicht sofort wieder voller Action durchstartet. Dafür steigert sich die Spannung im weiteren Verlauf des Romans kontinuierlich und mich hat die ganze Geschichte weiterhin wirklich in ihren Bann gezogen.

Für alle, die am ersten Band “Von der Nacht verzaubert” ihren Spaß hatten, ist dieses Buch definitiv empfehlenswert, denn in meinen Augen geht die Geschichte wirklich gelungen weiter.

Quelle: http://anima-libri.de/rezension/amy-plum-vom-mondlicht-beruhrt